Immobilienangebote
Die eigenen vier Wände

Was suchen Sie?Immobilien finden

Suchergebnisse78 Immobilien gefunden

Gut aufgestellt für die Zukunft

Haus
144,00 m² | 9 Zimmer
780,00 m² Grundstück
Lengefeld

255.000 €

Mehrfamilienhaus zentral in Geyer gelegen

Haus
401,00 m² | 18 Zimmer
352,00 m² Grundstück
Geyer

225.000 €

Top saniertes Reihenmittelhaus im Kurort Bad Schlema

Haus
167,00 m² | 8 Zimmer
397,00 m² Grundstück
Bad Schlema

225.000 €

Traumhaftes Renditeobjekt mit einzigen Besonderheiten

Haus
777,41 m² | 36 Zimmer
540,00 m² Grundstück
Zwickau

1.220.000 €

Ein Traum für Familien - energieeffizientes Einfamilienhaus in idyllischer Lage

Haus
123,00 m² | 5 Zimmer
681,00 m² Grundstück
Neukirchen

375.000 €

2-Zimmer mit Balkon und Garage in gefragter Wohnlage

Wohnung
61,50 m² | 2 Zimmer
Oelsnitz

75.000 €

Gemütliche Wohnung mit Balkon in bevorzugter Lage

Wohnung
42,40 m² | 2 Zimmer
Chemnitz

250 €

Ehemaliger Verkaufsmarkt wartet auf Ihr Ideen

Einzelhandel
3640.00
4 €/m²
Crimmitschau

3.750 €

Klein und günstig auf dem Schloßpark

Haus
85,00 m² | 4 Zimmer
730,00 m² Grundstück
Zwickau

149.999 €

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in der Annaberger Altstadt

Haus
150,00 m² | 6 Zimmer
270,00 m² Grundstück
Annaberg-Buchholz

160.000 €

Verkauf und VermietungSie wollen eine Immobilie verkaufen?

Häufige Fragen zum Immobilienkauf

Welche Kosten fallen beim Kauf einer Immobilie an?

Beim Kauf einer Immobilie müssen Sie mit den folgenden Kosten rechnen (prozentual vom Kaufpreis):   

  • Notar- und Grundbuchkosten (ca. 1,5 %)
  • Grunderwerbssteuer (5,5 %)
  • Grundbuchkosten (ca. 0,5 %)
  • Maklerprovision (je nach Objekt unterschiedlich)
Wie ist der Ablauf eines Kaufes?
  • Anfrage an einer Immobilie (Erstkontakt mit Makler)
  • Unterlagenprüfung
  • Durchführung der Besichtigung
  • Absprache zur Finanzierung
  • Erstellung des Kaufvertrages
  • Beurkundung des Kaufvertrages
  • Übergabe der Immobilie
Wann fällt die Maklerprovision an?

Die Maklerprovision fällt mit Kaufvertragsvermittlung (Unterzeichnung des notariell beglaubigten Kaufvertrages) an.

Wie lange dauert es bis zur Übergabe der Immobilie (Eigennutzung)?

Sofern keine spezifischen Fälligkeitsvoraussetzung vorliegen dauert es ca. 4 Wochen nach Unterzeichnung des Notarvertrages (Eintragung der Auflassungsvormerkung und Einholung der Löschungsbewilligung durch den Notar) bis zur Übergabe der Immobilien an Sie.

Welche Unterlagen benötigt man für den Notartermin?
  • Personalausweis
  • Grundschuldunterlagen zur Finanzierung (kann auch zeitnah in einem sep. Termin unterzeichnet werden)
Bekommt man bei einer bezugsfreien Immobilie den Schlüssel schon nach dem Kaufvertragsabschluss?

Die Schlüssel werden erst nach Kaufpreiszahlung übergeben. Erst danach dürfen Sie Ihre Immobilie eigenmächtig betreten.

Bei Fragen immer für Sie daKontaktiere uns

Was ist die Summe aus 6 und 7?